Du befindest dich hier: InformationenVeranstaltungenDetaillierte Liste

Volksmusik-Veranstaltungen

Filterkriterien

Veranstaltungen im Zeitraum 21. Feb 2019 - 21. Mär 2019

Den Filterkriterien entsprechende Veranstaltungen

Volkstanzübungsabend

Do, 14.03.2019, 20:00 – 22:00 Uhr
A 6020 Innsbruck, Klammstraße 5a, Pfarrsaal Kranebitten

Anfängerkurs in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Innsbruck

Anmeldung erforderlich!

Kontakt/Info: Ing. Dieter Wieser, +43 699 10253307 []

Veranstalter: ARGE Volkstanz Tirol, Volkstanzkreis Innsbruck

Tirol Tanzen #464826.11.2018 Walter

Dudelsack- und Drehleierkurs

Fr, 15.03.2019So, 17.03.2019
D 86450 Violau, St. Michael-Str. 15, Bruder-Klaus-Heim

Bis vor zweihundert Jahren waren Dudelsack und Drehleier neben der Geige die wichtigsten Instrumente auf den ländlichen Tanzböden. Durch die Entwicklung der modernen Blas- und Harmonika-Instrumente wurden sie in Deutschland jedoch verdrängt, bis sie in den 1970er und 1980er Jahren eine neue Renaissance erfuhren. Beim Violauer Dudelsackkurs gibt es Spielkurse für Sackpfeifen mit halbgeschlossener Griffweise (Schäferpfeife) sowie für Drehleier. Daneben gibt es Ensemblekurse, bei denen auch Instrumente wie Gitarre, Geige, Akkordeon oder Bass mitspielen können. Die Schwerpunkte liegen hier bei Musik aus Notenhandschriften aus dem süddeutschen Raum und europäischem Folkloretanz. Weitere Infos: Tel. (0 82 91) 91 29 oder www.violauer-dudelsackkurs.de

Veranstalter: Norbert und Maria Pabst mit Unterstützung durch die Beratungsstelle für Volksmusik

Bayer.-Schwaben Kurs #479420.12.2017 Lambertz

St. Patrick's Day Célí (Irisches Tanzfest)

Fr, 15.03.2019, 19:00 – 23:45 Uhr
A 1170 Wien, Ada Christengasse 2 b, Haus der Begegnung Favoriten

Die irische Tanzgruppe Cumann Céilí Vín feiert mit euch und der Band Na Mahones ó Inis Beag den St. Patrick's Day. kommt und tanzt mit uns - keine Vorkenntnisse nötig. 

Vorverkauf 13,--/19,.--. Abendkassa 27,-- €

Infos auf www.cumannceilivin.at

Hotline: cumann.ceili.vin@gmx.com, tel. 0676 722 22 95 (eliza)

NÖ / Wien Tanzen #487201.02.2019 CCV

Bis nåch Mitternacht

Sa, 16.03.2019, 19:00 Uhr
A 8951 Stainach-Pürgg, Pürgg 11, GH Krenn

Singen und Musizieren in geselliger Runde

Kaspar Fischbacher und Peter Windhofer, auch bekannt als Aubichlmusikanten und umtriebige Salzburger Volksmusik-Urgesteine haben sich intensiv mit Liedern und Weisen beschäftigt, die in ihren Familien überliefert, aufgrund ihrer lustigen und manchmal zweideutigen Texte aber oft erst zu späterer Stunde gesungen wurden. Mit diesem Kurs wollen sie dazu beitragen, die Lieder und Musikstücke wieder dort zu verbreiten, wo sie herkommen: in Wirtshäusern und kleinen, geselligen Runden.

Mit: Kaspar Fischbacher und Peter Windhofer

Kosten: € 45,– | Mitglieder des Steirischen Volksliedwerks zahlen € 35,-

Anmeldeschluss: 7. März 2019

Unterkunftsempfehlung bei Bedarf:
Landgasthof Mössner, T: +43 (0)3682 22472,
E: office@landgasthof-moessner.at
Frühstückspension Krenn: T: +43 (0)3682 23134,
E: harald.krenn1@gmx.at

Steirische Teilnehmer (Minderjährige, Studenten, Familien) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen.

Kontakt/Info: Steirisches Volksliedwerk, +43/316/908635 []

Kosten: € 45,– | Mitglieder des Steirischen Volksliedwerks zahlen € 35,-

Veranstalter: Steirisches Volksliedwerk

Steiermark Singen #458320.11.2018 Steirisches_Volksliedwerk

De Stianghausratschn - Bayerisches Musik-Kabarett

Sa, 16.03.2019, 20:00 – 22:30 Uhr
D 84570 Polling, Obermörmoosen 6, Prambsstadl

De Stianghausratschn - Bayerisches Musik-Kabarett „ois menschlich"

„De Stianghausratschn" singt im bayerischen Dialekt über Geschichten aus dem Leben. Sie singt und ratscht über die Vergesslichkeit beim Einkaufen, über den unglaublichen Inhalt ihrer großen, roten Damenhandtasche, über den Mann, der am liebsten und ausdauernd auf seinem Canapä liegt, über die Tochter, die, seit sie eine eigene Wohnung hat, sogar aufräumt und putzt oder über die ungeliebten Spams in ihren Mail-Nachrichten. Dazu passen aber auch nachdenkliche Lieder wie „da Tante Emma Lon" oder „Egal wos ois bassiert". Natürlich kommt auch das „Ratschn, Tratschn und Leidausrichten" nicht zu kurz, denn ihre vier Puppen „Herr und Frau Gscheid, Frau Haferl und der Herr Professor" haben viel zu erzählen. Lieder, Gedichte und Zwiegespräche die mit viel Herz geschrieben werden: „lustig, gscheid, bläd, nochdenklich, hintafotzig, liab, nett, richtig bäs - aber auf olle Fälle immer ehrlich und grodraus. Langweilig weads do quis koam."
u.a.
Mundwerkpreis: 10/2015 Mundwerkpreis vom „Förderverein Bairische Sprache und Dialekte.e.V." Landschaftsverband zwischen Isar und Inn.

Auszüge / Presseberichte:
Quelle: Reichenhaller Tagblatt vom 05.10.2018 / Bild und Text von Gisela Brechenmacher
„Das Publikum hatte sichtlich und hörbar einen Riesenspaß an den Gschichtln, die allesamt
aus dem Leben gegriffen sind. Ähnlichkeiten mit lebenden Personen sind natürlich „rein zufällig". Urkomisches, Skurriles und Altvertrautes aus dem täglichen Alltagswahnsinn..."

Quelle: Hallertau.info / Pfaffenhofen / Hettenshausen, 20.04.2018 - aem
„Beeindruckend war auch auf alle Fälle das Repertoire an Versen und Reimen. Denn die Stianghausratschn plauderte und sang munter und fröhlich Alltagsszenen aus ihrem Familienleben. Und zwar so treffend, dass sich wirklich Jedermann in einer ihrer Geschichten oder Liedern wieder finden konnte. Ihr trocken witziger – zuweilen auch leicht bissiger - Humor war zielgerichtet. Treffsicher kamen die Pointen und sie erheiterte mühelos drei Stunden lang die Besucher des Ilmbrettls."

Kontakt/Info: Roswitha Spielberger 08092 709367 []

(Eintritts-)Kosten: 14 €

Veranstalter: Prambsstadl

Oberbayern Konzert #487903.02.2019 Stianghausratschn

Jiddische Volkstänze mit Klezmaniaxx

So, 17.03.2019, 14:00 – 17:00 Uhr
D 90762 Fürth, Tannenstraße 19, Helene-Lange-Gymnasium

Tanzanleitung: Rudolf Treczka

Karen Harder Klarinette
Petro Grimm Trompete
Andreas Vogt Schlagzeug
Markus Milian Müller Bass

Klezmermusik ist die Musik der osteuropäischen Juden, die insbesondere bei Hochzeiten gespielt wurde. Aus diesen Hochzeitszeremonien heraus entstanden die Jiddischen Tänze. Beim Workshop werden verschiedene Jiddische Kreistänze unter fachlicher Anleitung und musikalischer Begleitung der Erlanger Klezmaniaxx eingeübt. Dabei sind Neulinge im Klezmertanz ebenso willkommen wie bereits Geübte. Ein/e PartnerIn ist nicht notwendig. Tanzen Sie mit!

https://www.klezmer-festival.de/kalender/sonntag-173/workshop-jiddische-taenze-mit-klezmaniaxx-d/

Franken Tanzen #474410.12.2018 Rudiphon

Zammaspuilt

So, 17.03.2019, 14:30 – 17:30 Uhr
D 93128 Regenstauf OT --Steinsberg, Schloss 1, ,, Funkes ,,Alte Hofmark''

Volksmusik vom feinsten.

Echt, ehrlich, handgemacht, traditionell.

So kann man das Volksmusikspektakel umschreiben.

Mitwirkende sind die Finkengewinner von 2017 Hirmoblosn aus Bischofsmais (Ingrid und Herrmann Hupf)

Die Junge Bläserformation ,, Holzstoasmusi'' aus Hutthurm und als Gastgeber das Volksmusik-Gesangsduo ,, I und Sie und Freunde''

Der Eintritt ist frei. (Hutsammlung)

Reservierungen unter 0172/824 5 824

Oberpfalz Konzert #478115.01.2019 volksmusik

Volksmusik in der Oberpfalz

So, 17.03.2019, 14:30 – 17:00 Uhr
D 93128 Regenstauf OT Steinsberg, Am Schloß 1, ,, Alte Hofmark''

Volksmusikanten spiel'n auf in der Alten Hofmark in Steinsberg/Regenstauf unter dem Motto:

Hört's wias singa uns spuin '' der Eintritt ist Frei ,Spenden werden gerne entgegengenommen(Huatsammlung)

Mitwirkende sind. Das Volksmusikduo Ingrid und Herrmann Hupf Zwieseler Fink Gewinner von 2018

Holzstousbuam aus Hutthurm, die  Kindergruppe ,, Mehr als Zwoa''Musikschule Treffpunkt Musik e.V. unter der Leitung von Birgit Birk

und als Gastgeber die Volksmusikgruppe/Duo ,, I und Sie ''

Oberpfalz Konzert #475117.12.2018 volksmusik

Volklieder zum Mitsingen

So, 17.03.2019, 14:30 Uhr
D 86747 Maihingen, Museum KulturLand Ries

Begleitet von den Nördlinger Musikanten, Leitung: Ernst Mayer

Veranstalter: Bezirk Schwaben, Beratungsstelle für Volksmusik

Bayer.-Schwaben Singen #479520.12.2017 Lambertz

Volkstanzübungsabend

Mo, 18.03.2019, 19:30 – 21:30 Uhr
A 6020 Innsbruck, Dr.-Alois-Luggerplatz, Olympisches Dorf

Parkmöglichkeit: Tiefgarage des M-Preis (bis 20 Uhr Einfahrt möglich)

Kontakt/Info: Ing. Dieter Wieser, +43 699 10253307 []

Veranstalter: ARGE Volkstanz Tirol, Volkstanzkreis Innsbruck

Tirol Tanzen #467426.11.2018 Walter

volXmusik.de

Das Internet-Portal für Sänger und Musikanten sowie Freunde frischer, handgemachter, lebendiger, ehrlicher, frecher, zeitgemäßer, bodenständiger Volksmusik in Deutschland, Österreich, Südtirol und der Schweiz.