Du befindest dich hier: InformationenVeranstaltungenDetaillierte Liste

Volksmusik-Veranstaltungen

Filterkriterien

Veranstaltungen im Zeitraum 20. Mär 2019 - 20. Apr 2019

Den Filterkriterien entsprechende Veranstaltungen

Alpenländische Volksmusik

Do, 21.03.2019, 19:00 – 21:30 Uhr
D 83043 Bad Aibling, Wilhelm-Leibl-Platz 1, Kurhaus Bad Aibling - Restaurant

Diesmal mit den 4 Hinterberger Musikanten

Zünftige, alpenländische Musik und gemütliches Beisammensein: das macht den Charme der Reihe Alpenländische Volksmusik aus.

Immer zweimal im Monat von Januar bis April donnerstags im Kurhausrestaurant.

Kontakt/Info: 08061-908015 []

Eintritt frei!

Veranstalter: AIB-KUR GmbH & Co. KG

Oberbayern Sonstige #450126.09.2018 AIBKUR

Musikantenstammtisch

Do, 21.03.2019, 19:30 – 22:30 Uhr
D 82205 Gilching, Tonwerkstr. 3, Gaststätte Geisenbrunn, Schützenstüberl

A loggas zamakema ab hoibe achte auf d’Nacht in da Wirtschaft Geisenbrunn. Zum singa, spuin und zuahorcha. ’s ko kema wea mog und Zeit hod. Einladen dean d’ Volksmusikfreunde Geisenbrunn e.V.

Der Geisenbrunner „Sänger- und Musikantenstammtisch“ ist weit über dem Landkreis Starnberg hinaus bekannt und wird von vielen Gesangs- und Volksmusikgruppen gern besucht. Zuhörer sind selbstverständlich bei freiem Eintritt herzlich willkommen. Musikanten-Stammtisch jeweils ab 19.30 Uhr. Weitere Infos siehe Veranstalter.

Eintritt frei

Veranstalter: Volksmusikfreunde Geisenbrunn

Oberbayern Stammtisch #164824.11.2018 Dieter

Festabend zum 100jährigen Gründungsfest

Fr, 22.03.2019, 19:30 – 00:00 Uhr
D 83339 Chieming, Egererstraße, Festzelt

Festabend zum 100jährigen Gründungsfest des GTEV Chiemseer Chieming mit der Musikkapelle Chieming, Chieminger Alphornbläser, Waholzner Sänger, Ziachmusi, Kinder, Jugend und Aktive des Vereins zeigen Tänze und Plattler

Oberbayern Sonstige #493910.03.2019 knödelmitsoss

De Stianghausratschn - Bayerisches Musik-Kabarett

Sa, 23.03.2019, 20:00 – 22:30 Uhr
D 85617 Aßling, Ulmenweg, 3

De Stianghausratschn - Bayerisches Musik-Kabarett „ois menschlich"

„De Stianghausratschn" singt im bayerischen Dialekt über Geschichten aus dem Leben. Sie singt und ratscht über die Vergesslichkeit beim Einkaufen, über den unglaublichen Inhalt ihrer großen, roten Damenhandtasche, über den Mann, der am liebsten und ausdauernd auf seinem Canapä liegt, über die Tochter, die, seit sie eine eigene Wohnung hat, sogar aufräumt und putzt oder über die ungeliebten Spams in ihren Mail-Nachrichten. Dazu passen aber auch nachdenkliche Lieder wie „da Tante Emma Lon" oder „Egal wos ois bassiert". Natürlich kommt auch das „Ratschn, Tratschn und Leidausrichten" nicht zu kurz, denn ihre vier Puppen „Herr und Frau Gscheid, Frau Haferl und der Herr Professor" haben viel zu erzählen. Lieder, Gedichte und Zwiegespräche die mit viel Herz geschrieben werden: „lustig, gscheid, bläd, nochdenklich, hintafotzig, liab, nett, richtig bäs - aber auf olle Fälle immer ehrlich und grodraus. Langweilig weads do quis koam."
u.a.
Mundwerkpreis: 10/2015 Mundwerkpreis vom „Förderverein Bairische Sprache und Dialekte.e.V." Landschaftsverband zwischen Isar und Inn.

Auszüge / Presseberichte:
Quelle: Reichenhaller Tagblatt vom 05.10.2018 / Bild und Text von Gisela Brechenmacher
„Das Publikum hatte sichtlich und hörbar einen Riesenspaß an den Gschichtln, die allesamt
aus dem Leben gegriffen sind. Ähnlichkeiten mit lebenden Personen sind natürlich „rein zufällig". Urkomisches, Skurriles und Altvertrautes aus dem täglichen Alltagswahnsinn..."

Quelle: Hallertau.info / Pfaffenhofen / Hettenshausen, 20.04.2018 - aem
„Beeindruckend war auch auf alle Fälle das Repertoire an Versen und Reimen. Denn die Stianghausratschn plauderte und sang munter und fröhlich Alltagsszenen aus ihrem Familienleben. Und zwar so treffend, dass sich wirklich Jedermann in einer ihrer Geschichten oder Liedern wieder finden konnte. Ihr trocken witziger – zuweilen auch leicht bissiger - Humor war zielgerichtet. Treffsicher kamen die Pointen und sie erheiterte mühelos drei Stunden lang die Besucher des Ilmbrettls."

www.stianghausratschn.bayern

Kontakt/Info: Roswitha Spielberger 08092 709367 []

(Eintritts-)Kosten: 15 €, Karten gibts über den Wirt, Tel.: Familie Dießbacher, Tel.: 08651-4789

Veranstalter: Roswitha Spielberger

Oberbayern Konzert #493328.02.2019 Stianghausratschn

Sänger- und Musikantenstammtisch in Olching

Mi, 27.03.2019, 19:30 – 22:30 Uhr
D 82140 Olching, Feursstr. 25, Gaststätte "Daxerhof"

Der Sänger- und Musikantenstammtisch findet (außer im August und Dezember) jeden 4. Mittwoch im Monat im "Daxerhof" in Olching statt. Sänger, Musikanten und Zuhörer (natürlich beiderlei Geschlechts!) sind herzlich willkommen. Es wird nur GEMA-freie Musi gespielt. Info bei Gabi Kirner-Bammes, 08141/72 4 72, kirner-bammes@t-online.de

Oberbayern Stammtisch #471906.12.2018 Bänkelgsang

Volkstanzübungsabend

Mi, 27.03.2019, 19:30 – 21:30 Uhr
D 81247 München, Packenreiterstr. 48, Alten- und Service-Zentrum

Erreichbar mit S2 Obermenzing (5 min. zu Fuß) und Bus 162 (2 min zu Fuß)

Tanzleitung: Christa Locher, Musik: Willi Stappert (Steirische Harmonika)

Findet regelmäßig jeden 2. und 4.Mittwoch im Monat statt

Programm
19:30 - 20:30 Uhr: einfachere Tänze für weniger Geübte
20:45 - 21:30 Uhr: etwas anspruchsvoller

Nicht nur für Vereinsmitglieder ! Gäste sind herzlich willkommen. Einfach vorbeischauen.

Kontakt/Info: Willi Franz, 089 / 864 41 16 []

(Eintritts-)Kosten: 4 €, Unkostenbeitrag je Abend für Nichtmitglieder / Für Mitglieder kostenlos (Vereins-Jahresbeitrag 10 €, . Mitgliedsantrag s. Veranstalter

Veranstalter: Verein für Volksmusik und Volkstanz d‘ Blutenburgler e.V.

Oberbayern Tanzen #461726.11.2018 Walter

Bairische Singstund

Do, 28.03.2019, 20:00 Uhr
D 82205 Gilching, Tonwerkstr. 3, Gaststätte Geisenbrunn

Es kann jeder mitsingen oder auch nur zuhören und dabei feststellen, wie schnell man ein neues Lied, ohne Notenkenntnis, erlernen kann.

SL: Sigi Bradl

Eintritt frei

Veranstalter: Volksmusikfreunde Geisenbrunn

Oberbayern Singen #165724.11.2018 Dieter

Saitenmusikwochenende

Fr, 29.03.2019, 18:00 UhrSo, 31.03.2019, 14:00 Uhr
D 86919 Utting/Ammersee, Seeholzstraße 1-3, BVS-Bildungszentrum Holzhausen

Seminar für Saitenmusikinstrumente, Akkordeon, Flöten aller Art.

Referenten:
Sepp Denk, Willi Huber, Günter Schatz, Angelika Weber, Elisabeth Grandl, Gerti und Helge Japha, Annemarie Bayerl

Kontakt/Info: Bayerischer Landesverein für Heimatpflege e.V. []

Veranstalter: Bayerischer Landesverein für Heimatpflege e.V.

Oberbayern Kurs #477408.01.2019 Landesverein

De Stianghausratschn - Bayerisches Musik-Kabarett

Mi, 03.04.2019, 20:00 – 22:30 Uhr
D 85435 Erding, Alois-Schießl-Platz 1,, Stadthalle

De Stianghausratschn - Bayerisches Musik-Kabarett „ois menschlich"

„De Stianghausratschn" singt im bayerischen Dialekt über Geschichten aus dem Leben. Sie singt und ratscht über die Vergesslichkeit beim Einkaufen, über den unglaublichen Inhalt ihrer großen, roten Damenhandtasche, über den Mann, der am liebsten und ausdauernd auf seinem Canapä liegt, über die Tochter, die, seit sie eine eigene Wohnung hat, sogar aufräumt und putzt oder über die ungeliebten Spams in ihren Mail-Nachrichten. Dazu passen aber auch nachdenkliche Lieder wie „da Tante Emma Lon" oder „Egal wos ois bassiert". Natürlich kommt auch das „Ratschn, Tratschn und Leidausrichten" nicht zu kurz, denn ihre vier Puppen „Herr und Frau Gscheid, Frau Haferl und der Herr Professor" haben viel zu erzählen. Lieder, Gedichte und Zwiegespräche die mit viel Herz geschrieben werden: „lustig, gscheid, bläd, nochdenklich, hintafotzig, liab, nett, richtig bäs - aber auf olle Fälle immer ehrlich und grodraus. Langweilig weads do quis koam."
u.a.
Mundwerkpreis: 10/2015 Mundwerkpreis vom „Förderverein Bairische Sprache und Dialekte.e.V." Landschaftsverband zwischen Isar und Inn.

Auszüge / Presseberichte:
Quelle: Reichenhaller Tagblatt vom 05.10.2018 / Bild und Text von Gisela Brechenmacher
„Das Publikum hatte sichtlich und hörbar einen Riesenspaß an den Gschichtln, die allesamt
aus dem Leben gegriffen sind. Ähnlichkeiten mit lebenden Personen sind natürlich „rein zufällig". Urkomisches, Skurriles und Altvertrautes aus dem täglichen Alltagswahnsinn..."

Quelle: Hallertau.info / Pfaffenhofen / Hettenshausen, 20.04.2018 - aem
„Beeindruckend war auch auf alle Fälle das Repertoire an Versen und Reimen. Denn die Stianghausratschn plauderte und sang munter und fröhlich Alltagsszenen aus ihrem Familienleben. Und zwar so treffend, dass sich wirklich Jedermann in einer ihrer Geschichten oder Liedern wieder finden konnte. Ihr trocken witziger – zuweilen auch leicht bissiger - Humor war zielgerichtet. Treffsicher kamen die Pointen und sie erheiterte mühelos drei Stunden lang die Besucher des Ilmbrettls."

Kontakt/Info: Roswitha Spielberger 08092 709367 []

(Eintritts-)Kosten: 19 €, https://www.eventim.de/tickets.html?affiliate=EVE&doc=artistPages%2Ftickets&fun=artist&action=tickets&erid=1908186&includeOnlybookable=true&xtmc=De_Stianghausratschn&xtnp=1&xtcr=2/

Veranstalter: Roswitha Spielberger

Oberbayern Konzert #493428.02.2019 Stianghausratschn

Volkstanzkurs für Jedermann

Mi, 03.04.2019, 20:00 – 22:00 Uhr
D 80999 München-Allach, Eversbuschstraße 161, Vereinsheim Allach

"Volkstanzkurs für Jedermann"

Am 3., 10. und 24. April ab 20 Uhr heißt es wieder "boarisch tanzn is mei freid".

Mia laden alle Interessierten zum KOSTENLOSEN Volkstanzkurs ein.

Unser Volkstanzkurs ist für alle Volkstanzfreunde und für die, die es noch werden wollen jeden Alters. Mia zoang eich verschiedenste Volkstänze von einfach bis schwierig.

Also kemmts vorbei und machts mit beim kostenlosen Kurs im Vereinsheim Allach.

Mia gfrein uns!

www.alpenroesl-allach.de

Oberbayern Singen #494414.03.2019 Ossiander

volXmusik.de

Das Internet-Portal für Sänger und Musikanten sowie Freunde frischer, handgemachter, lebendiger, ehrlicher, frecher, zeitgemäßer, bodenständiger Volksmusik in Deutschland, Österreich, Südtirol und der Schweiz.