Du befindest dich hier: InformationenVeranstaltungenDetaillierte Liste

Volksmusik-Veranstaltungen

Filterkriterien

Veranstaltungen im Zeitraum 24. Mär 2019 - 24. Apr 2019

Den Filterkriterien entsprechende Veranstaltungen

Saitenmusikwochenende

Fr, 29.03.2019, 18:00 UhrSo, 31.03.2019, 14:00 Uhr
D 86919 Utting/Ammersee, Seeholzstraße 1-3, BVS-Bildungszentrum Holzhausen

Seminar für Saitenmusikinstrumente, Akkordeon, Flöten aller Art.

Referenten:
Sepp Denk, Willi Huber, Günter Schatz, Angelika Weber, Elisabeth Grandl, Gerti und Helge Japha, Annemarie Bayerl

Kontakt/Info: Bayerischer Landesverein für Heimatpflege e.V. []

Veranstalter: Bayerischer Landesverein für Heimatpflege e.V.

Oberbayern Kurs #477408.01.2019 Landesverein

Jodeln - Vertiefungskurs

Sa, 30.03.2019, 10:00 – 18:00 Uhr
A 8221 Kaibing, Kaibing 71, Buschenschank Breitenberger

Jodeln macht glücklich!
Ein Vertiefungskurs für alle, die bereits „mit dem Jodel-Virus infiziert“ sind. Inhalte: Jodeln in der Kleinstgruppe (2–4 Personen). Wie finde ich selbst eine zweite/dritte Stimme? Erfinden einer Gegenstimme. Umgang mit verschiedenen Stimmlagen. Repertoireerweiterung. Polyphone Jodler und komplexere Formen.

Mit: Herbert Krienzer, Olivia Koland, Petra Preiß

Kurs von 10–18 Uhr, danach musikalisches „Nachsitzen“ willkommen

Kosten: € 65,– / Mitglieder zahlen € 50,–

Quartier ist Bedarf selbst zu buchen: GH Kricker, 8221 Kaibing 85,
T: +43 (0)3113 2380

Anmeldeschluss: 21. März

Steirische Teilnehmer (Minderjährige, Studenten, Familien) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen.

Kontakt/Info: Steirisches Volksliedwerk, +43/316/908635 []

Kosten: € 65,– / Mitglieder zahlen € 50,–

Veranstalter: Steirisches Volksliedwerk

Steiermark Kurs #459320.11.2018 Steirisches_Volksliedwerk

Okarina und Mundharmonika

Fr, 05.04.2019, 18:00 UhrSo, 07.04.2019, 13:00 Uhr
A 8931 Mooslandl/Lainbach, Mooslandl 41, Gasthof Mooswirt
  In redaktioneller Überarbeitung  

Spielkurs für Okarina (inkl. Okarina-Baukurs) und Mundharmonika

Sie passen in fast jede Hosentasche und bieten erstaunliche musikalische Möglichkeiten, die allerdings häufig unterschätzt werden. Wir widmen Okarina und Mundharmonika einen eigenen Spielkurs, in dem erfahrene Referentinnen und Referenten zeigen, welches volksmusikalische Potential in diesen Instrumenten steckt. Wer Lust hat, kann zudem seine eigene Okarina bauen und erhält diese nach dem Kurs fertig gebrannt zugesendet.

ReferentInnen: Edith und Kurt Posch (Okarina, Kursleitung)
Brigitte Schaal (Okarina)
Christian Hartl (Okarina)
Herbert Krienzer (Mundharmonika Grundkurs)

Kosten: € 150,- (für Mitglieder € 130,-)
zzgl. € 32,– Material- und Versandkosten beim Bau einer Okarina.

Kursdauer: Freitag 18 Uhr bis Sonntag 13 Uhr
Gasthof Mooswirt, 8931 Mooslandl 41

Quartier und Verpflegung ist direkt beim GH Mooswirt zu buchen:
Tel.: +43(0)3633 2592
Kosten Verpflegung und Quartier: inkl. Ortstaxe € 83,50 (Änderungen vorbehalten).

Begrenzte Teilnehmerzahl!

Steirische Teilnehmer (Minderjährige, Studenten, Familien) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen.

Kontakt/Info: Steirisches Volksliedwerk, +43/316/908635 []

Kosten: € 150,- (für Mitglieder € 130,-) zzgl. € 32,– Material- und Versandkosten beim Bau einer Okarina.

Veranstalter: Steirisches Volksliedwerk

Steiermark Kurs #458522.11.2018 Steirisches_Volksliedwerk

Hackbrett und Zither

Sa, 06.04.2019, 10:00 – 17:00 Uhr
A 8053 Graz, Harter Straße 142, Bauernwirt Straßgang

Ganz gleich ob Sie die ersten Musizierversuche auf Zither oder Hackbrett starten wollen oder nach neuen Tipps und Anregungen suchen. Zwei überaus kompetente Referenten greifen Ihnen unter die Arme – angefangen bei ersten Melodien bis hin zur richtigen Begleitung und dem improvisierten Spiel – und beantworten gerne Ihre Fragen.

Referenten: Johannes Rohrer (Zither) und Andreas Amreich (diatonisches und chromatisches Hackbrett)

Ort: Bauernwirt | Familie Moscher| Harter Straße 142, 8052 Graz

Kosten: 65,- / Mitglieder vom Steirischen Volksliedwerk zahlen € 50,-

Steirische Teilnehmer (Minderjährige, Studenten, Familien) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen.

Kontakt/Info: Steirisches Volksliedwerk, +43/316/908635 []

Kosten: 65,- / Mitglieder des Steirischen Volksliedwerks zahlen € 50,-

Veranstalter: Steirisches Volksliedwerk

Steiermark Kurs #458620.11.2018 Steirisches_Volksliedwerk

5. Volksmusikseminar

So, 07.04.2019, 00:00 UhrDi, 09.04.2019, 00:00 Uhr
D 84180 Loiching, Gasthof Räucherhansl; OT: Oberteisbach

Anmeldung bis 28.02.2019

www.bav-online.at oder unter Tel. 08731 71845

Niederbayern Kurs #485529.01.2019 Anita

»Fränkisch-Europäisch« – Volksmusikintensivtage

So, 14.04.2019, 14:30 UhrDo, 18.04.2019, 11:30 Uhr
D 91286 Obertrubach, Pfarrer-Grieb-Weg 25, www.bildungshaus-obertrubach.de

in der Fränkischen Schweiz

Arbeitnehmerbildungs- und -begegnungsstätte, Obertrubach

Fünf Tage singen, tanzen und musizieren: Altbekanntes auffrischen, Neues dazulernen – Lieder, Instrumentalstücke und Tänze aus Franken und anderen Regionen. Das gemeinsame Singen, Tanzen und Musizieren stehen im Mittelpunkt. Hier wird man mit volksmusikalischen Praktiken vertraut gemacht, die man sonst nirgendwo vermittelt bekommt. Jeder kann seinen persönlichen Besitz an Liedern, Musikstücken und Tänzen erweitern. Auf Wunsch können auch bestehende Volksmusikgruppen eine auf sie zugeschnittene Fortbildung erhalten.

Mitveranstalter: KEB im Landkreis Forchheim e.V.

Team: Carolin Pruy-Popp, Steffi Zachmeier, Renate Zachmeier, David Saam, Ferdinand Schramm und andere

Kontakt/Info: FAX: 09273 / 500 39 59 []

Veranstalter: Bayerischer Landesverein für Heimatpflege e.V.

Franken Kurs #404821.05.2018 Rudiphon

Osterseminar der Knöpferlschule in Angerberg

Mi, 17.04.2019So, 21.04.2019
A 6320 Angerberg/Tirol, Achleit 233

Da Schorsch spuit auf (Georg Klaffenbacher)

Kontakt/Info: +43/650/5530090 []

Veranstalter: Michaela und Peter Thurner

Tirol Kurs #447006.09.2018 KrautundRuam

volXmusik.de

Das Internet-Portal für Sänger und Musikanten sowie Freunde frischer, handgemachter, lebendiger, ehrlicher, frecher, zeitgemäßer, bodenständiger Volksmusik in Deutschland, Österreich, Südtirol und der Schweiz.