Volksmusik-BlogVolksmusik-Blog-Artikel

Mensch liest Zeitung

Namen und Neuigkeiten aus der Volksmusik-Szene der letzten 12 Monate

Vereins-Aktivitäten, Personalien aus Institutionen und Verbänden, neue Volksmusik-Projekte, Veranstaltungsrückblicke …

Der Artikel

Singen macht glücklich

Krumbacher Volksmusik- und Volksliedforscher präsentieren CD „Zugvögel“

Krumbacher Volksmusik- und Volksliedforscher präsentieren als „Liedhaber“ ihre neue CD „Zugvögel

Unter dem Motto „Singen macht glücklich“ präsentieren die Krumbacher Volksmusik- und Volksliedforscher ihre neue CD „Zugvögel“. Zu hören sind lustige Wirtshauslieder, traurige Balladen, Lieder vom Unterwegssein, von der Liebe und vom Abschiednehmen, die zum Hören und Mitsingen einladen. Wiederentdeckt, erstmalig aufgezeichnet und veröffentlicht hat sie die Volksliedforscherin Dagmar Held vom Bayerischen Landesverein für Heimatpflege in Krumbach.


Viele der Lieder entstammen eigenen Aufzeichnungen aus drei Jahrzehnten Feldforschung in Bayerisch-Schwaben. Auf ihrer Suche nach altem Liedgut hat Dagmar Held ebenfalls viele der deutschen Sprachinseln in Südosteuropa aufgesucht und zahlreiche alte Lieder zusammengetragen. Denn dort wie auch hierzulande verschwindet dieses meist nur mündlich überlieferte Kulturgut allmählich aus der Erinnerungskultur.

 Instrumente und Gesang der „Liedhaber“ bringen versierte Berufsmusiker wie Christoph Lambertz (Gesang und Klarinette), Leiter der Beratungsstelle für Volksmusik des Bezirks Schwaben in Krumbach, Johannes Sift (Geige, Harmonika), Ausnahmemusiker aus Klosterlechfeld, Andre Schubert, Harfenist aus der Klangwerkstatt Markt Wald und Hansjörg Gehring, Mitarbeiter im Volkmusikarchiv und Leiter der einzigen Kontrabassschule im Allgäu (Geretsried).

Von den „Liedhabern“ wurden diese alten Volkslieder abwechslungsreich in teils traditionelle und teils neue Arrangements gekleidet, so dass sie ihre Strahlkraft auch im 21. Jahrhundert nicht eingebüßt haben. Die CD-Produktion „Zugvögel“ bewahrt diese in keiner der üblichen Volksliedsammlungen veröffentlichten Lieder ein Stück weit vor dem endgültigen Vergessen.

Kontakt und CD-Bestellung:

Herausgeber: Bayerischer Landesverein für Heimatpflege und Beratungsstelle für Volksmusik des Bezirks Schwaben, Christoph Lambertz, Hürbener Wasserschloss, Karl-Mantel-Straße 51, 86381 Krumbach/Schwaben; Telefon 08282 62242, www.volksmusik-schwaben.de

Quelle: Bezirk Schwaben

#411 Dieter Kuttenberger Personalien

volXmusik.de

Das Internet-Portal für Sänger und Musikanten sowie Freunde frischer, handgemachter, lebendiger, ehrlicher, frecher, zeitgemäßer, bodenständiger Volksmusik in Deutschland, Österreich, Südtirol und der Schweiz.