50.000 Unterstützer der Gema-Petition

[von Dieter Kuttenberger]

Mehr als 50.000 Unterzeichner haben vom 28.8. bis 18.10.12 den Bundestag in einer Petition zur Änderung der GEMA-Regeln, genauer der sog. GEMA-Vermutung, aufgefordert.

Bei der GEMA-Vermutung wird ohne Beweis angenommen, dass öffentlich aufgeführte Musik in Discos, Bars oder auf Tanzveranstaltungen von GEMA-Mitgliedern stammt und die Veranstalter Gebühren an die Verwertungsgesellschaft zahlen müssen.

Wird jedoch Musik von Künstlern, die nicht von der GEMA vertreten werden, darbeboten, müssen die Veranstalter das extra nachweisen. Nun entscheidet der Petitionsausschuss des Bundestages, ob er sich mit dem Anliegen befasst, und die Beweisumkehr hier weiter zulässt.

Infos: https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2012/_08/_28/Petition_35441.html

#455 GEMA, Urheberrecht

volXmusik.de

Das Internetportal zur Förderung und Verbreitung frischer, handgemachter, lebendiger, ehrlicher, frecher, zeitgemäßer, bodenständiger Volksmusik durch interaktive Vernetzung von Sängern, Musikanten und Freunden dieses Genres in Deutschland, Österreich, Südtirol und der Schweiz.