Thema: Ich möchte die Steirische Lernen

26.12.2017 12:12
Avatar
Beiträge: 16

Hallo

Ich bin neu hier.

Ich möchte die Steirische erlernen, ich bin 40 Jahre habe bisher nie was mit einem Instrument wirklich gespielt.

Natürliche stelle ich mir die Frage ob ich das wirklich kann.

  1. Ich möchte einmal die Woche mit einem Lehrer Einzel 1 Stunde nehmen
  2. soll ich mir selber eine Steirische Kaufen wenn ja welche ?
  3. zwischen 3800-4500 würde ich ausgeben
  4. wenn dann möchte ich auf der 4 reinigen und 3 Chöre lernen habe da einiges gelesen.
  5. Ich habe 1 Stunde pro Tag Zeit zum üben an WE auch mehr .
  6. Ich möchte nur für mich Lernen nicht für eine Band dennoch denke ich besser nach Noten erlernen.

Danke für eure Tipps und sorry für manche vl blöde Frage .

Mit freundlichen Grüßen

Steierbeni

26.12.2017 14:05
Avatar
Beiträge: 1

Griass di!

Zuerst mal: wenn man was wirklich will, kann man es auch ;-) Ich hab auch erst mit 37 angefangen, Ziach zu lernen.

Hast du denn schon einen Lehrer gefunden? Der kann dich sicher in allen Fragen ganz gut beraten.

Zum Thema welche Marke wirst du sehr viele unterschiedliche Meinungen hören, jeder hat so seinen Favoriten. Ich würde dir raten, erstmal keine allzu teure zu kaufen. Ich habe da auch schon Lehrgeld gezahlt, da ich erst nach einiger Zeit meine Musikrichtung gefunden habe und dann etwas ganz anderes wollte, als ich mir ursprünglich ausgesucht hatte. Wenn du mal weiter in der Materie drin bist, wirst du dir genau das anschaffen können, das für dich perfekt ist.

Ob Noten oder nicht, hängt auch sehr von deinem Lehrer ab. Ich habe mit Griffschrift angefangen, lerne jetzt neue Stücke aber lieber ohne. Ich brauche ansonsten ewig, bis ich sie auswendig kann. Aber da lernt sicher jeder anders.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Lernen und Spielen - erste Erfolgserlebnisse stellen sich recht schnell ein :-)

Viele Grüße

26.12.2017 15:30
Avatar
Beiträge: 16

Hallo

Ja ich habe auch sehr viel gelesen da ist auch jeder bei seiner Meinung , es ist schwer das Richtige zu machen .

Ich weiß auch nicht was machen Kaufen , Mieten da muss ich noch rätseln

Mit freundlichen Grüßen

26.12.2017 15:50
Avatar
Beiträge:

Einfach mal die Suche benutzen oder in den alten Posts nachschauen, das Thema war schon öfters da.

https://volxmusik.de/Diskussion_und_Meinungsaustausch_ueber_Volksmusik/message/754.html

Beste Griaß

26.12.2017 18:48
Avatar
Beiträge: 16

Hallo

Kommt jemand aus Ingolstadt oder aus der Umgebung????

Mfg

26.12.2017 20:02
Avatar
Beiträge: 1

Mit Regensburg könnte ich dienen

26.12.2017 21:15
Avatar
Beiträge: 1

Hallo Steierbeni,

kann dir sagen wie ich es gemacht hebe: also ich bin 42 Jahre alt und habe auch gerade vor 3 Wochen begonnen die Ziach zu lernen. Macht ganz viel Spass ("Ihr Kinderlein kommet" und "Ennstaler Polka" gehen schon so halbwegs:) )

Habe wöchentlich eine halbe Stunde unterreicht (meine Lehrerin sagt 0,5h sind genug Pensum). Ich habe mir von einem Harmonikahersteller aus Bad Tölz eine Ziach gemietet für den Anfang. Im Frühling, wenn ich mit meinen Lernerfolgen zufrieden bin ;) dann mache ich mich auf die suche nach einem eigenen Instrument (zB Volksmusikmesse Regen). Da ich besonderen Wert auf einen Klang lege, der mir zusagt.

Liebe Grüsse

26.12.2017 22:40
Avatar
Beiträge: 16

Hallo

Ich werde wohl auch eine Leihen um meine Erfahrung zu sammeln , vielen geht es ähnlich erst wenn man was spielen kann merkt man was es sein soll .

Was für eine hast du genau auf der Du Spielst ?

Danke

Gruß

26.12.2017 23:53
Avatar
Beiträge: 7

Griaß Di Steierbeni,

ich unterrichte Harmonika in der Nähe von Denkendorf.

Auswendig oder nach Griffschrift.

Gerne lade ich Dich zu einer Schnupperstunde ein.

In dieser Versuche ich Informationen rund um die steirische Harmonika zu vermitteln.

Auf meinem Weg habe ich viele Fehler durch Unwissenheit gemacht und möchte meine Wissen nun gerne weitergeben.

Angefangen von 5-Finger (Hohnerschule und Michlbauer) bis hin zu 4-Finger nach Dieter Schaborak und Erich Pauli.

Auch habe ich schon eine Vielzahl an Instrumente gespielt. Von 3-reihig Solton bis hin zu Alpengold mit 50 Tasten und 21 Bässen.

Ich habe auch immer Leih-, Neu und Gebraucht instrumente im Angebot.

Wenn Du Interesse hast melde Dich einfach bei mir.

www.volksmusik-werkstatt.de

Liebe Grüße Karl

27.12.2017 07:48
Avatar
Beiträge: 1

Hallo Steinerbeni,

lass bitte die Werbung die 5-6 mal erscheint.Habe kein Interesse an der Steierischen.

Gruß Peter ein Kontrabassist.

27.12.2017 08:05
Avatar
Beiträge: 16

Guten Morgen

Was für eine Werbung?

Ich mache keine Werbung

Mit freundlichen Grüßen

27.12.2017 09:27
Avatar
Beiträge: 3

Servus Steierbeni,

bei mir kannst du die Steirische Lernen. Nach einem neuen System "OHNE NOTEN" lernst du sehr schnell die ersten Lieder spielen.

Mehr zu diesem System kannst du auf http://www.ohnenoten.de erfahren.

Wenn du die Griffschrift lernen möchtest, auch kein Problem. Wir leben im digitalen Zeitalter, da hat sich in Bezug auf Unterricht sehr viel getan. Die Unterschiede zwischen den Lernmethoden kann ich dir gerne zeigen.

Ich würde dich einladen, eine kostenlose Schnupperstunde (am besten über Skype) bei mir zu machen, dann kann ich dir viele offene Fragen beantworten und dir das System vorstellen.

Zum Instrument: ich würde dir empfehlen, vorerst kein Instrument zu kaufen sondern erstmal mit einem Mietinstrument zu probieren. Mietinstrumente gibt es bei mir ab 30,-- EUR Pro Monat und ich kann dir den Mietpreis bei Kauf einer Harmonika voll anrechnen.

Wenn du Interesse hast, melde dich bei mir. Gerne auch über Telefon: 01726314666

Gruß Manfred

27.12.2017 09:34
Avatar
Beiträge: 1

iconPedylie:Hallo Steinerbeni,

lass bitte die Werbung die 5-6 mal erscheint.Habe kein Interesse an der Steierischen.

Gruß Peter ein Kontrabassist.

Servus Peter,

schau doch mal in Deinem Benutzerprofil unter "Foren-Abonnements" an welcher Stelle da die Häkchen gesetzt sind und korrigiere das ggf. Bei mir war plötzlich alles ausgewählt ;)

Viele Grüße

Stefan

27.12.2017 10:12
Avatar
Beiträge: 19

Danke Stefan für die Aufklärung! Der Steierbeni kann da tatsächlich nix dafür, wenn das Forum bei jedem Beitrag automatisch eine E-Mail verschickt. Ich habe jetzt auch in meinem Profil etliche Häkchen entfernt und denke, dass ich dann nur noch Hinweise zu Themen bekomme, die mich wirklich interessieren.

Grüße

Fritz

27.12.2017 10:32
Avatar
Beiträge: 8

Servus Steierbeni,

komme aus Böhmfeld.

Grüße von Peter

volXmusik.de

Das Internetportal zur Förderung und Verbreitung frischer, handgemachter, lebendiger, ehrlicher, frecher, zeitgemäßer, bodenständiger Volksmusik durch interaktive Vernetzung von Sängern, Musikanten und Freunden dieses Genres in Deutschland, Österreich, Südtirol und der Schweiz.