Ausseer Bradlmusi

Region: Steiermark  ✧  Homepage
#918 02.12.2021

Beschreibung

ohne Foto

Die Ausseer Bradlmusi zählt seit vielen Jahren zu den bekanntesten Volksmusikgruppen Österreichs. Musiziert wird bei öffentlichen und privaten Festen, Konzerten, Musikantentreffen, Hochzeiten, Adventsingen und allen Anlässen, bei denen unverfälschte Volksmusik ihren Platz hat.

Vom getragenen Geigenjodler bis zur frischen Polka, von melodienreichen Steirischen bis zu Märschen und Menuetten aus dem 19. Jahrhundert - die Bradlmusi setzt mit ihrer Musik die lange Tradition der Geigenmusik im Ausseerland fort. Wenn es passt, werden auch - ganz wie es im Salzkammergut der Brauch ist - Gstanzln gesungen und dazu gepascht.

Auftritte im Salzburger Festspielhaus, in der Wiener Staatsoper, im Grazer Opernhaus sowie in zahlreichen Rundfunk- und Fernsehsendungen waren für die Bradlmusi stets eine musikalische Herausforderung.

Die langjährige Zusammenarbeit mit der Vereinigung Wiener Staatsopernballett, das Gastspiel auf der EXPO 2010 in Shanghai, eine Konzerttournee durch Japan, Programme mit Michael Heltau, Heinz Holecek und Miguel Herz Kestranek sowie die Filmmusik zum Universum „Mythos Ausseerland“ waren einige Höhepunkte der letzten Jahre.

„Für mich sind sie die Philharmoniker der Volksmusik“ (Reinhard Grundner, ORF)

Kontakt

Hannes Preßl
Bad Aussee
+43 699 11465618

Besetzung

Hannes Preßl - Geige

Gerhard Kalss - Geige

Philipp Egglmeier - Steirische Harmonika

Uli Scheck - Gitarre

Simon Singer - Kontrabass

Einsatzbereiche

Private und öffentliche Feiern, Konzerte, Hochzeiten, Adventsingen, Volksmusikabende.....

Merkmale

  • Geigenmusik
  • Saitenmusik
  • auswendig
  • konzertant
  • wechselnde Besetzungen

Verfügbare Medien

  • CD(s)
..

Du kannst diesen Inhalt als angemeldeter Benutzer kommentieren.

Öffentliche Auftritte: 0

Derzeit stehen keine öffentlichen Auftritte an.

Die Liste der öffentlichen Auftritte berücksichtigt alle öffentlichen Veranstaltungen, in deren Beschreibung der Text »Ausseer Bradlmusi« vorkommt.