Gmischter Satz aus Klosterneuburg

Region: NÖ / Wien  ✧  Homepage
#125 19.05.2020

Beschreibung

ohne Foto

Entstanden ist die Gruppe ab 1987 als Volkstanzmusik mit dem leider viel zu früh verstorbenen Ernst Wohlfarth. Der Name Gmischter Satz lässt mehrere Deutungen zu. Verschiedenartige Musikinstrumente bilden den typischen gemischten Musikklang, immer öfter singen die Musikanten auch dazu. Aber auch die Anspielung auf den in Klosterneuburg beliebtesten Wein, den g’mischten Satz, ist nicht ganz unbegründet. Gespielt wird irgendwo gehörte, überlieferte Volksmusik, Volkstänze, Walzer des legendären Hans Priegl aus Wien, aber immer wieder auch neu entstandene Stücke von Volker Schöbitz, Alfred Gieger und anderen. Verschiedenartig klingende Instrumente mischen sich zum typischen Klangbild: zwei Geigen, Hackbrett, Harmonika, Gitarre und Kontrabass.

Kontakt

Franz Fuchs
A 3400 Klosterneuburg, Buchberggasse 63
+43 2243 36314
+43 664 9804315

Besetzung

Alfred Gieger - Geige

Ernst Kubr - Geige

Franz Fuchs - steirische Harmonika

Gabriele Wotke - steirisches Hackbrett

Lotte Rudolph - Gitarre

Patricia Wirth - Kontrabass

Einsatzbereiche

Bei Vereinsfesten, bei Hochzeiten und anderen Familienfeiern, in Rundfunk und Fernsehen, vor allem aber bei Volkstanzveranstaltungen und natürlich beim Stammtisch kann man ihre schwungvollen, tänzerischen Weisen hören.

Merkmale

  • Tanzlmusik
  • Eigenkompositionen
  • Volkstanzveranstaltungen
  • Wirtshausunterhaltung
  • auswendig
  • konzertant
  • wechselnde Besetzungen
  • überwiegend urheberrechtsfrei

Verfügbare Medien

  • CD(s)

Öffentliche Auftritte von »Gmischter Satz aus Klosterneuburg«: 0

Derzeit stehen keine öffentlichen Auftritte an.

Die Liste der öffentlichen Auftritte berücksichtigt alle öffentlichen Veranstaltungen, in deren Beschreibung der Text »Gmischter Satz aus Klosterneuburg« vorkommt.

volXmusik.de

Das Internet-Portal für Sänger und Musikanten sowie Freunde frischer, handgemachter, lebendiger, ehrlicher, frecher, zeitgemäßer, bodenständiger Volksmusik in Deutschland, Österreich, Südtirol und der Schweiz.