Quetschendatschi im Herzkasperl-Festzelt

Di, 24.09.2019, 14:30 - 16:30 Uhr
D 80336 München - oide Wiesn auf der Theresienwiese

Quetschendatschi dient die Volksmusiktradition von Bayerisch-­Schwaben als Grundlage ihres Musizierens. Darüber hinaus fließen in ihr Repertoire auch andere Einflüsse, z.B. europäischer Folk aus Frankreich, Schweden, von den britischen Inseln und – auf der stei­rischen Harmonika in dieser Form bislang recht selten zu hören – Klezmer aus Osteuropa und den USA. Von allen Musikinstrumen­ten steht die diatonische Harmonika, auch Ziach, oder eben Quetschn genannt, musikalisch wie auch namengebend im Zent­rum des Trios – von ihr werden die melodischen Zutaten geliefert während Blechbass und Harfe die nahrhaften Grundlagen und den rhythmischen Zuckerstreusel beisteuern.

Oberbayern Tanzen #519810.09.2019 Quetschendatschi