Intensiv-Wochenende Volksmusik

Fr, 08.11.2019So, 10.11.2019
D 87727 Babenhausen, Am Espach 7, Schwäbische Jugendbildungs- und Begegnungsstätte Babenhausen

Seit über dreißig Jahren gibt es in der „JuBi“ Babenhausen im Herbst ein Volksmusikwochenende. Dieses Jahr wollen wir ein neues Konzept ausprobieren. Wir bieten die Möglichkeit an, sich unter der Anleitung eines erfahrenen Referenten intensiv mit einem volksmusikalischen Thema aus den Bereichen Instrumentalmusik, Gesang und Tanz auseinanderzusetzen. Angeboten werden: - Tanzleiterfortbildung (Klaus Fink) - Improvisation (Hansjörg Gehring) - Musizieren zum Tanz (Rüdiger Bernau) - Sing- und Liedtraditionen in Schwaben (Dagmar Held) - Festliche Saitenmusik (Joachim Gericke) Zusätzlich gibt es das Angebot an bestehende Musikgruppen, die Zeit als Probenwochenende zu nutzen und sich „coachen“ zu lassen (Hartmut Brandt, Christoph Lambertz). Darüber hinaus soll auch das gemeinsame Singen und Tanzen in der großen Runde nicht zu kurz kommen. Weitere Informationen und Anmeldeformular in gesonderter Kursausschreibung. Leitung: Dagmar Held und Christoph Lambertz

Veranstalter: Forschungs- und Beratungsstelle für Volksmusik

Bayer.-Schwaben Kurs #509420.12.2017 Lambertz