Du befindest dich hier: InformationenVeranstaltungenDetaillierte Liste

Volksmusik-Veranstaltungen

Filterkriterien

Veranstaltungen im Zeitraum 01. Mai 2019 - 31. Okt 2019

Den Filterkriterien entsprechende Veranstaltungen

Volkstanzübungsabend

Do, 02.05.2019, 20:00 – 22:00 Uhr
A 6020 Innsbruck, Klammstraße 5a, Pfarrsaal Kranebitten

Anfängerkurs in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Innsbruck

Anmeldung erforderlich!

Kontakt/Info: Ing. Dieter Wieser, +43 699 10253307 []

Veranstalter: ARGE Volkstanz Tirol, Volkstanzkreis Innsbruck

Tirol Tanzen #465626.11.2018 Walter

Frühjahrstanz

Fr, 03.05.2019, 19:30 UhrSa, 04.05.2019, 01:00 Uhr
A 6370 Reith b. Kitzbühel, Kitzbühler Straße 2, Kulturhaus

Volkstanzabend mit der "Lamprechtshausner Tanzlmusig"

Tirol Tanzen #494920.03.2019 Unterhaberland56

Frühjahrstanzl

Fr, 03.05.2019, 19:30 Uhr
A 6370 Reith bei Kitzbühel, Kulturhaus

Musik: Lamprechtshausner Tanzlmusi

Kontakt/Info: Margreth Sillaber, +43 650 5156718 []

Veranstalter: Volkstanzkreis Söllandl e.V.

Tirol Tanzen #470427.11.2018 Walter

ScheinEilig: Lauf, Müller, Lauf! - 2019

Fr, 03.05.2019, 20:00 – 23:00 Uhr
D 91795 Dollnstein, Altmühlklause Breitenfurt

Kater Mikesch tanzt einen Zwiefachen, auf dem Forggensee fährt ein Piratenschiff und ein Müller läuft vor der Digitalisierung weg.

So in etwa klingt ScheinEilig und ihr aktuelles Konzertprogramm „Lauf, Müller, Lauf!".

Die beiden jungen Musikanten und ihr nicht mehr ganz so junger Bassist spielen traditionell schwäbisch-bayerische VolXmusik und mischen diese mal mit Kultsongs aus den vergangenen Jahrzehnten, mal mit Tanzliedern aus den 20er und 30er Jahren oder auch gerne einer Prise Filmmusik. Dazu kommen humorvolle und nachdenkliche Eigenkompositionen, die zeigen, wie moderne VolXmusik klingen kann: Progressiv, weltoffen und trotzdem traditionell.

Wenn mal nicht gespielt oder gesungen wird, gibt es Anekdoten und Unsinniges aus der Welt der Musik und dem Leben von ScheinEilig. Alles wird mit viel Witz und Charme präsentiert, wie man das eben vom wohl ersten und kleinsten VolXmusik-Salonorchester erwarten kann.

Kontakt/Info: 08422 229

(Eintritts-)Kosten: 8 €, ermäßigt 6 €, Weitere Infos zur Kartenbestellung auf der Homepage.

Veranstalter: Kulturelles Dollnstein

Oberbayern Konzert #491713.02.2019 Trompegele

Volksmusik - Hoagascht -Aschau

Fr, 03.05.2019, 20:00 – 22:30 Uhr
D 83229 Aschau

Volksmusik Hoagascht

Es lodt ei der Trachtenverein Edelweiß Niederaschau

Mitwirkende:

-  Anzwies - Musi

-  Trio Hierl - Dicker - Wörndl

-  Dreiwinkl - Gsang

-  Holzklang - Schlemer

-  Geschwister Moosrainer

Sprecher : Hans Auer

Veranstaltungsort :  Chalet - Saal

                              Bahnhofstr. 17

                              83 229 Aschau im Chiemgau

Kartenvorverkauf : Trachtenhaus Peteranderl ( Schulstraße 7, 83 229 Aschau ) ohne Platzreservierung

Bayer.-Schwaben Sonstige #478623.01.2019 Maria3112

Gesamtbairisches Tanzfest in Hinterskirchen

Sa, 04.05.2019, 18:00 – 00:00 Uhr
D 84181 Hinterskirchen/Gemeinde Neufraunhofen, Hinterskirchen, Rampl-Festhalle

Gesamtbairisches Tanzfest des Bayerischen Trachtenverbandes/Sachgebiet 'Schuhplattler und Volkstanz' am Samstag, 04. Mai 2019 ab 18 Uhr in der Rampl-Festhalle in Hinterskirchen. Tanz- und Plattlerauftritte der angeschlossenen Gauverbände; zum Tanz aufspuin werden die Rottauer Tanzlmusi/Chiemgau, die Gautrachtenkapelle Beratzhausen/Oberpfalz und die Gochsheimer Kerwa-Musikanten/Unterfranken. Eintritt: EUR 10.- . Info unter: 089/3595362.

Niederbayern Tanzen #492119.02.2019 Tanz25

Frühlingstanzfest

Sa, 04.05.2019, 18:00 Uhr
A 6122 Fritzens, Dorfstraße 31, Gasthof Fritznerhof

Musik: noch offen

Kontakt/Info: Ing. Dieter Wieser, +43 699 10253307 []

(Eintritts-)Kosten: 10 €

Veranstalter: ARGE Volkstanz Tirol, Volkstanzkreis Innsbruck

Tirol Tanzen #468827.11.2018 Walter

20. Lange Nacht der Musik

Sa, 04.05.2019, 19:00 – 02:00 Uhr
D 80538 München, Kanalstraße 2, Gasthaus Isarthor

Was braucht man, um einen anstrengenden Abend durchzustehen? Na klar – eine ordentliche Grundlage. Perfekter Ort hierfür ist das Münchner Traditionswirtshaus Gasthaus Isarthor (tatsächlich mit »h«). Dort gibt es nicht nur Augustiner vom Holzfass und Schweinsbraten. Der Hauptgrund, an diesem Abend dorthin zu gehen, heißt: MiaSpuinOiz: zünftige Wirtshausmusik – garantiert stromlos und handgemacht!

Die Musikanten von MiaSpuinOiz (»Wir spielen all(t)es«) sitzen zwischen den Gästen und machen a pfunds Musi. Dabei kommen auch das gesellige Wirtshaus-Singen und zur späteren Stunde das Gstanzl-Singen nicht zu kurz. So wird die Lange Nacht der Musik zu einem echten Hoagarten.

Für das leibliche Wohl gibt's den ganzen Abend warme und kalte Brotzeiten.

Karten-Vorverkauf an allen bekannten München-Ticket-Vorverkaufsstellen oder in Form eines Bändchens an der Abendkasse am Odeonsplatz oder jeder teilnehmenden Spielstätte. Im Ticket sind der Zutritt zu allen Spielstätten und die Benutzung der extra für die Veranstaltung zur Verfügung gestellten MVG-Shuttlebusse inbegriffen. Vorverkaufstickets und Programmhefte sind bei allen Spielstätten ab ca. drei/vier Wochen vor der Veranstaltung erhältlich.

Kontakt/Info: Gasthaus Isarthor, Tel. (089) 22 77 53

(Eintritts-)Kosten: 15 €

Veranstalter: Münchner Kultur GmbH

Oberbayern Konzert #408626.11.2018 Walter

Volkstanzkurs

Sa, 04.05.2019, 10:00 Uhr
D 86747 Maihingen, Klosterhof 3, Museum

An zwei Kurstagen werden Grundschritte und Grundtanzformen wie Walzer, Schottisch, Polka und Zwiefacher vermittelt. Zusätzlich stehen leichte Figurentänze auf dem Programm, wobei hier der Schwerpunkt bei schwäbischen Tänzen liegen wird. Natürlich findet der Tanzkurs zu Live-Musik statt! Kursleitung: Günter Franzus

(Eintritts-)Kosten: 10 €, Anmeldung unter: Tel. 09087 920717-0 oder mail: mklr@bezirk-schwaben.de

Veranstalter: Museum KulturLand Ries

Bayer.-Schwaben Tanzen #481120.12.2017 Lambertz

Quetschendatschi – Konzert

Sa, 04.05.2019, 19:00 Uhr
D 86672 Thierhaupten, Klosterberg 8, Kapitelsaal, Kloster Thierhaupten

Die Instrumente des Trios von Johannes Sift (diatonische Harmonika), Sabrina Walter (Harfe) und Stefan Hegele (Helikon und Gitarre) lassen bereits erkennen, zwischen welchen Musikstilen und Genres sich die Klänge von Quetschendatschi bewegen: Unverkennbar dient ihnen die Volksmusiktradition Bayerisch- Schwabens als Grundlage ihres Musizierens – neben Einflüssen aus anderen Musiktraditionen, z.B. europäischer Folk aus Frankreich, Schweden, den britischen Inseln und – auf der steirischen Harmonika in dieser Form bislang recht selten zu hören – Klezmer aus Osteuropa und den USA. Diese Musik, auch Eigenkompositionen, ist immer in irgendeiner Form an den Bezirk Schwaben und Augsburg gebunden. Und was wäre Augsburg ohne den Zwetschgendatschi?

(Eintritts-)Kosten: 19 €, ermäßigt 16 €, Kartenvorverkauf unter: Tel. 0821 3101-4533 oder veranstaltungen@bezirk-schwaben.de

Veranstalter: Bezirk Schwaben

Bayer.-Schwaben Konzert #481020.12.2017 Lambertz

volXmusik.de

Das Internet-Portal für Sänger und Musikanten sowie Freunde frischer, handgemachter, lebendiger, ehrlicher, frecher, zeitgemäßer, bodenständiger Volksmusik in Deutschland, Österreich, Südtirol und der Schweiz.