Volksmusik-Veranstaltungen & -Termine

Die Volksmusik-Veranstaltungen kannst du dir alternativ auch als Kompakte Liste oder auf einer Landkarte anzeigen lassen. Den Umfang steuerst du ganz einfach über die Filterkriterien. Als angemeldeter Benutzer kannst du selbst Veranstaltungen einstellen, die dann automatisch auch auf allen Seiten im »Veranstaltungs-Netzwerk Volksmusik« veröffentlicht werden.

Zeitraum: 03. Jul 2020 - 03. Aug 2020

Alteglofsheimer Seminare

Fr, 03.07.2020, 16:00 UhrSo, 05.07.2020, 13:00 Uhr
D 93087 Alteglofsheim, Am Schlosshof 1
  ABGESAGT  

Die Seminare widmen sich der überlieferten regionalen Volksmusik, überwiegend aus der Oberpfalz, Niederbayern und Österreich, aber auch aus dem Rest der Welt. Ein kreativer Umgang mit tradierten Materialien sowie lustvolles und lebhaftes Musizieren stehen im Vordergrund. Auch das Spielen ohne Notenvorlage wird ausprobiert. Ein spezieller Kinderkurs vermittelt Kindern ab 4 Jahren spielerisch auf viele verschiedene Arten die Lust am Musikmachen. Am Samstagabend spielen alle Seminarteilnehmerinnen und -teilnehmer ab 20.00 Uhr in der Schlossgaststätte „Zur Post" (Hopp) in Alteglofsheim zu einem öffentlichen Tanz auf. Ganz unterschiedliche Workshops am Sonntagvormittag runden das Programm ab und ermöglichen einen musikalischen Ausflug in andere Genres und Länder.

Leitung: Florian Schwemin

Veranstalter: Kultur- und Heimatpflege des Bezirks Oberpfalz in Verbindung mit dem Kulturreferat des Bezirks Niederbayern und dem Bayerischen Landesverein für Heimatpflege e.V.

Oberpfalz Kurs #552916.03.2020 leoniekn

Volkstanzabend in der Gaststätte »Zur Post« (Hopp)

Sa, 04.07.2020, 20:00 Uhr
D 93087 Alteglofsheim, Landshuter Straße 1, Gaststätte "Zur Post" (Hopp)
  ABGESAGT  

Im Rahmen der Alteglofsheimer Seminare für Streicher, Bordunmusik, Stubnmusik und Autoharp findet am Samstag, 04.07.2020, in der Gaststätte „Zur Post" (Hopp) in Alteglofsheim ein öffentlicher Volkstanzabend statt. Liebhaberinnen und Liebhaber traditioneller Tanzmusik sind herzlich eingeladen, ab 20.00 Uhr das Tanzbein zu schwingen. Aufgespielt wird von Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Kurses u. a. mit Geigen, Drehleiern und Dudelsäcken. Interessenten dürfen gespannt sein, denn es werden Stücke gespielt, die im Kurs erarbeitet wurden: ob Polka, Landler, Zwiefacher oder Schottisch – im Repertoire ist für jeden etwas dabei.
Der Eintritt ist frei.

Oberpfalz Tanzen #553016.03.2020 leoniekn

Frühschoppen

So, 05.07.2020, 11:00 - 13:00 Uhr
D 83043 Bad Aibling, Wilhelm-Leibl-Platz 1, Brunnenhof, Kurhaus Bad Aibling

Frühschoppenkonzert im Kurpark Bad Aibling, diesmal mit der Mitterberg Musi.

Bitte um Vorabreservierung!

Kontakt/Info: 08061 90800 []

(Eintritts-)Kosten: 5 €, Eintritt inkl. 3-Euro-Getränkegutschein

AIB-KUR GmbH & Co. KG

Veranstalter: AIB-KUR GmbH & Co. KG

Oberbayern Sonstige #554802.07.2020 AIBKUR

Reinhartshofer Volksmusiksonntag

So, 05.07.2020, 14:00 - 17:00 Uhr
D 86845 Reinhartshofen, Weihertalstr. 6, Gasthaus Grüner Baum

Nach der Corona-bedingten Pause geht es weiter mit den "Reinhartshofer Volksmusiksonntagen" im Grünen Baum.

Das Duo Johannes Sift/Christoph Lambertz hat sein Kommen zugesagt - auch andere Gruppen sind willkommen.

Bei gutem Wetter im Biergarten.

Veranstalter: Forschungs- und Beratungsstelle für Volksmusik

Forschungs- und Beratungsstelle für Volksmusik
Bayer.-Schwaben Stammtisch #509429.06.2020 Lambertz

Turmsingen

Mo, 06.07.2020, 16:30 - 17:30 Uhr
D 80331 München, Tal 50, Turmstüberl im Valentin-Karlstadt-Musäum

Ein offenes Singen unter professioneller Singleitung

Wer gerne singt und Interesse hat an Münchner Volksliedern, ist im Turmstüberl des Valentin-Karlstadt-Musäums willkommen. Dort werden Münchner Volkssängerlieder, Jodler und jahreszeitlich passende Lieder miteinander gesungen. Eine professionelle Singleitung bringt Noten und Texte mit und hilft beim musikalischen Einstieg. Die Wirtin des Turmstüberls, Bernadette Obergrußberger, sorgt für Kuchen, warme Getränke und Erfrischungen. Im Valentin-Karlstadt-Musäum kann man übrigens vorab die Volkssängerausstellung besuchen.

Singleitung: Klaus Servi

Es gilt der Eintritt ins Valentin-Karlstadt-Musäum (2,99 Euro). Das Singangebot selbst ist kostenlos.

Landeshauptstadt München, Kulturreferat - Abt. 3: Volkskultur

Veranstalter: Landeshauptstadt München, Kulturreferat - Abt. 3: Volkskultur

Oberbayern Singen #488621.01.2020 Kulturreferat

Deutsche Bauernmesse von Annette Thoma

Mi, 08.07.2020, 19:00 - 20:00 Uhr
A 6341 Ebbs / Tirol, Pfarrkirche Ebbs / Tirol "Ebbser Dom ", Ortszentrum

VERANSTALTUNGSORT GEÄNDERT : Kath. Pfarrkirche Ebbs " Ebbser Dom " / Ortsmitte

Fast schon zur Tradition ist es geworden, dass die Reisacher Sänger Anfang Juli in der schönen Filialkirche St. Nikolaus oberhalb Ebbs / Tirol die "Deutsche Bauernmesse" von Annette Thoma singen. Heuer müssen wir wg. der Hygienevorschriften den Veranstaltungsort in den Ebbser " Dom " verlegen.

Die römisch-katholische Pfarrkirche Ebbs steht in der Gemeinde Ebbs im Bezirk Kufstein in Tirol. Sie ist dem Fest Mariä Himmelfahrt geweiht und gehört zum Dekanat Kufstein in der Erzdiözese Salzburg. Die Kirche steht unter Denkmalschutz.[1] Die Kirche wird auch „Ebbser Dom" genannt.

Die Kirche wurde von 1748 bis 1756 von Abraham Millauer errichtet; hierbei wurde die 1163 von Erzbischof Eberhard I. von Salzburg geweihte romanische Vorgängerkirche vollständig abgebrochen.[2] Bei dieser Kirche handelt es sich um einen spätbarocken Kirchenbau. Die von außen schmucklos wirkende Kirche ist von innen prachtvoll geschmückt und verziert. Besonders erwähnenswert ist das Prunkstück, das Gnadenbild der Mutter Gottes. Dieses befindet sich im Hochaltar und stammt von Josef Martin Lengauer. Die handgeschnitzte Madonna, welche ein Kind trägt, stammt wohl noch aus dem Vorgängerbau der jetzigen Kirche. In der Kirche gibt es auch noch Deckengemälde von Josef Adam Mölk. Weiterhin auch Fresken, welche aus dem Leben der Mutter Gottes erzählen. Über dem Hochaltar zeigen sich die Geburt von Maria und im Langhaus die Vermählung und die Himmelfahrt.

Tirol Kirchenmusik #548301.07.2020 Bonifatius

Volksmusik im Brunnenhof

Do, 09.07.2020, 19:00 - 21:30 Uhr
D 83043 Bad Aibling, Wilhelm-Leibl-Platz 1, Kurhaus Bad Aibling

Handg´machte Heimatklänge, diesmal mit den Zuahäusl Aufgeigern.

Bitte um Vorreservierung!

Kontakt/Info: 08061 90800 []

(Eintritts-)Kosten: 5 €, Eintritt inkl. 3-Euro-Getränkegutschein

AIB-KUR GmbH & Co. KG

Veranstalter: AIB-KUR GmbH & Co. KG

Oberbayern Sonstige #540902.07.2020 AIBKUR

Wenn alle Brünnlein fließen

Do, 09.07.2020, 19:00 Uhr
D 86441 Zusmarshausen, Fischerhaus, Rothsee
  ABGESAGT  

Lieder und Gedichte am See
zum Zuhören und Selbersingen

Leitung: Dagmar Held und Anni Hartmann

Bezirk Schwaben, Beratungsstelle für Volksmusik

Veranstalter: Bezirk Schwaben, Beratungsstelle für Volksmusik

Bayer.-Schwaben Singen #479309.06.2020 Lambertz

Klezmer-Brunch-Sektfrühstück-Frühschoppen

So, 12.07.2020, 11:00 - 13:00 Uhr
D 91054 Erlangen, Bismarckstraße, 31. Erlanger Bismarckstraßenfest

Seit 15 jahren ist die Erlanger Brassband Klezmaniaxx am Sonntag Stammgast beim Fest und spielt unverstärkt zwischen den Zuhörern.

Klezmer, wie er leibt und lebt: frisch und fetzig, mitten drin im prallen Leben und immer genussvoll. Musik zum Feiern, zum Mitklatschen, Musik aus dem Herzen. Fürs leibliche Wohl gibt's ein hervorragendes Landbier aus der fränkischen Schweiz und natürlich allerhand Nichtalkoholisches, hauseigen Gegrilltes und selbstgebackenen Kuchen, sowie Nudeln, Wurst und Wein vom italienischen „Ya-Pasta" – Stand.

Vorbereitungsgruppe Bismarckstraßenfest

Veranstalter: Vorbereitungsgruppe Bismarckstraßenfest

Franken Konzert #273604.12.2019 Rudiphon

Von Nachtwandlern und Nachtschwärmern!

Di, 14.07.2020, 20:00 Uhr
D 86641 Rain am Lech, Seebühne im Schlosspark
  ABGESAGT  

Lieder an einem lauen Sommerabend am See

Leitung: Dagmar Held und Christoph Lambertz

Bezirk Schwaben, Beratungsstelle für Volksmusik

Veranstalter: Bezirk Schwaben, Beratungsstelle für Volksmusik

Bayer.-Schwaben Singen #481309.06.2020 Lambertz

volXmusik.de

Das Internetportal zur Förderung und Verbreitung frischer, handgemachter, lebendiger, ehrlicher, frecher, zeitgemäßer, bodenständiger Volksmusik durch interaktive Vernetzung von Sängern, Musikanten und Freunden dieses Genres in Deutschland, Österreich, Südtirol und der Schweiz.