Singende Säge - Anfängerkurs

Sa, 07.11.2020, 09:30 - 16:30 Uhr
D 86381 Krumbach, Karl-Mantel-Str. 51, Hürbener Wasserschloss

Die singende Säge ist ein wunderbar eigentümliches, jedoch sehr selten gespieltes Instrument. Wo immer sie auftaucht, ist ihr die volle Aufmerksamkeit des Publikums sicher. Die Säge ist zwar einfach zu spielen, das gekonnte Spiel ist jedoch nicht unbedingt leicht. Es braucht einige Kniffe und Tricks um einen tragfähigen, schönen Ton hervorzubringen. Vorkenntnisse auf einem anderen Instrument sind zum Erlernen der Singenden Säge nicht nötig. Der Kurs richtet sich an Anfänger, aber auch Fortgeschrittene sind willkommen. Im Kurs werden die grundlegenden Techniken gezeigt und eingeübt. Für alle, die keine eigene Säge haben, können Leihinstrumente und auch Geigenbögen zur Verfügung gestellt werden. Jeder Teilnehmer bekommt am Kursende eine CD mit leichten Übungsstücken. Leitung: Helmut Rebele

(Eintritts-)Kosten: 40 €, inklusive Leihgebühr

Veranstalter: Beratungsstelle für Volksmusik

Bayer.-Schwaben Kurs #509630.07.2020 Lambertz

volXmusik.de

Das Internetportal zur Förderung und Verbreitung frischer, handgemachter, lebendiger, ehrlicher, frecher, zeitgemäßer, bodenständiger Volksmusik durch interaktive Vernetzung von Sängern, Musikanten und Freunden dieses Genres in Deutschland, Österreich, Südtirol und der Schweiz.