Volksmusik-Akademie kommt nach Freyung

Einstimmiger Beschluss des Freyunger Stadtrates

[von Dieter Kuttenberger]

Der Freyunger Stadtrat hat am 17.11.2014 einstimmig beschlossen, dass Bayerns erste Akademie für Volksmusik im "Ortinger" entstehen soll. 
Ziel des Projektes ist, Musikern aus dem Bereich der Volksmusik eine Anlaufstelle für Workshops und Fortbildungen zu bieten. Namhafte Referenten haben ihre Unterstützung zugesagt. Neben Proben- und Schulungsräumen soll auch ein Tonstudio für professionelle Audioaufnahmen in der Akademie eingerichtet werden.

Bereits Ende nächsten Jahres wird das denkmalgeschützten Haus umgebaut werden.
Der Umbau des über 200 Jahre alten Hauses in der Freyunger Innenstadt wird sich auf rund 2,5 Millionen Euro belaufen, inklusive Anbau. 60 Prozent der Kosten können aus EU-Fördermitteln finanziert werden. Die Bauzeit wird rund zwei Jahre betragen.

Quelle: Bayerischer Rundfunk

#563 Institutionen