Der Artikel

Musizieren in der Corona-Krise

Ideen sind gefragt

[persönlicher Beitrag von unserem Team-Mitglied Werner]
Die Corona-Pandemie hat uns voll im Griff, das ist unumstrittene Tatsache. Wie sollen wir jetzt proben und uns für die Zeit danach einstellen?

Probenarbeit ist wichtig, Bläser sollten ihren Ansatz ständig trainieren und wie auch alle anderen ihre Fingerfertigkeit und die körperliche Fitness. Das sollten aber ohnehin die meisten Musikanten und Musikantinnen wissen. Doch wie schaut es mit dem Proben aus? Was oder wann darf man? Heimlich nachts treffen und zusammenspielen?

Nicht immer sind es Hausmusiken oder Familienmusiken, die oft unter einem Dach leben und damit den Vorteil genießen, dass sie diesbezüglich von Ausgangsbeschränkungen weniger betroffen sind. Was ist mit den anderen, getrennt Schaffenden?

Wie machen es andere? Vielleicht mit Mundschutz ein Instrument blasen? Videokonferenzen? CD-Austausch? Jeder für sich? Wer hat die besten Ideen? Welche Erfahrungen werden gemacht?

Wir freuen uns über möglichst viele Vorschläge!

#851 Werner Miklautsch

volXmusik.de

Das Internet-Portal für Sänger und Musikanten sowie Freunde frischer, handgemachter, lebendiger, ehrlicher, frecher, zeitgemäßer, bodenständiger Volksmusik in Deutschland, Österreich, Südtirol und der Schweiz.