Warum öffnet sich beim Klick auf den Play-Button ein neues Fenster?

Auf „freundliches” Verlangen der GEMA ist es seit März 2015 nicht mehr erlaubt, direkt auf dieser Seite einen Player für unser webRadio einzubinden. Entgegen höchster europäischer Rechtssprechung vertritt die GEMA die Position, dass eine Einbettung in Drittseiten, wie sie der bisherige Widgetplayer erlaubte, eine zusätzliche Lizenzpflicht begründet. Um einem fortgesetzten Konflikt aus dem Weg zu gehen, hat sich laut.fm mit der GEMA darauf geeinigt, den Stream nur noch über laut.fm-Seiten zur Verfügung zu stellen. Kleiner positiver Nebeneffekt: dadurch wird verhindert, dass der Stream unterbricht, sobald sich ein Hörer auf der Seite weiterklickt.

 ▲