Volksmusik-Veranstaltungen

Schwäbisches Hackbrettseminar

Fr, 20.10.2017 - So, 22.10.2017
D 89407 Dillingen, Kardinal-von-Waldburg-Str. 2, Provinzialat der Dillinger Franziskanerinnnen

Das Seminar richtet sich an HackbrettspielerInnen mit Vorkentnissen, die sich auf dem Instrument fortbilden und ihr Repertoire im Einzel- und Ensemblespiel erweitern wollen. Auch dieses Jahr steht zusätzlich ein Referent für Gitarre bereit.

Weitere Informationen im Anmeldeformular!

Leitung: Melanie Ebersberger

Veranstalter: Bezirk Schwaben, Beratungsstelle für Volksmusik

Bayer.-Schwaben Kurs #3535 06.07.2017 Lambertz

Schenk mir ein Lied - ein Bergsingwochenende

Fr, 20.10.2017 - So, 22.10.2017
D 87527 Sigiswang, Evangelisches Freizeitzentrum, Kahlrückenalpe

Was ist mit Geld nicht zu bezahlen und macht doch unglaublich reich?

Auf dem Bergsingwochenende kann man sich mit schönen Liedern beschenken und bereichern lassen. Die vielen überlieferten Lieder, die uns mit ihrem Witz, ihrer Lebensweisheit und Poesie bis heute berühren, wollen einfach gesungen werden. Wir möchten uns an ihrem Klang berauschen und sie zusammen mit so manchem Juchzer und Jodler von Berggipfel zu Berggipfel schicken.

Weitere Informationen im Anmeldeformular.

Leitung: Dagmar Held und Loni Kuisle

Veranstalter: Bayerischer Landesverein für Heimatpflege, Forschungsstelle für Volksmusik

Bayer.-Schwaben Kurs #3534 06.07.2017 Lambertz

Musikantenstammtisch Mitspuin, Mitsinga Zuhörn

Fr, 20.10.2017, 19:30 - 22:30 Uhr
D 83135 Schechen - Marienberg, Marienberg 4, Mesnerwirt

Letzter Musikantenstammtisch in diesem Jahr.

Als Besonderes gibt es diesmal das Lied " Nix Amore" mit Text und Noten.

Veranstalter: Werner Schmidberger

Spenden in den Hut werden gerne angenommen

Oberbayern Stammtisch #3718 01.10.2017 akkodok

Musikantenstammtisch

Fr, 20.10.2017, 19:30 Uhr
D 94315 Straubing, Am Hagen 32, Gaststätte Schützenhaus

Tel. 09421 60759

Niederbayern Stammtisch #3700 22.09.2017 Anita

Jubiläums- und Benefizkonzert

Fr, 20.10.2017, 19:30 Uhr
D 84032 Altdorf, Bürgersaal

M: Die Altdorfer Sait´n Musi usw.

Sprecher: Lorenz Sporer

VVK: Raiffeisenbank

Niederbayern Konzert #3701 22.09.2017 Anita

Saitenmusikanten Stammtisch

Fr, 20.10.2017, 20:00 Uhr
D 82211 Herrsching, Seestraße 58

Jeden dritten Freitag im Monat findet unser Saitenmusikanten Stammtisch statt.

Oberbayern Stammtisch #3682 19.09.2017 Marketing2017

Trachtenball „Tanz in Tracht"

Fr, 20.10.2017 (20:00) - Sa, 21.10.2017 (01:00)
D 83043 Bad Aibling, Wilhelm-Leibl-Platz 1, Kurhaus Bad Aibling

Egal ob Walzer, Polka oder einfach Tanzlmusi – hier kommt jeder auf seine Kosten. Hier heißt es „auf ins fesche Dirndl und in die schneidige Lederhosn und ab ins Kurhaus Bad Aibling". Ein Muss für alle Freizeittänzer und die, die es werden möchten.

Für die richtige Tanzmusik sorgen gleich zwei bekannte Musikgruppen. Und die locken mit ihren schmissigen Stücken Jung und Alt auf die Tanzfläche:

- 18 Mann spuin zünftig zamm -
Unter der Leitung des bekannten Münchner Musikers und Kapellmeisters Wolfgang Grünbauer begeistern die Münchner Oktoberfest Musikanten die Ballbesucher an diesem Abend mit traditioneller Blasmusik, bekannten Gassenhauern und alten Schlagermelodien in eigens arrangierten Bearbeitungen. Anlässlich der Jubiläumsfeier „200 Jahre Münchner Oktoberfest" wurde die 18 Mann starke Kapelle zusammengestellt und ist seither ein fester Bestandteil im traditionellen Festzelt der Oiden Wiesn auf dem Oktoberfest. Und auch vom Oide Wiesn Bürgerball im Deutschen Theater in München sind die Musikanten nicht mehr wegzudenken.

- Musik im Blut -
Die jungen Burschen der Weiß’ngroana füllen die Wirtshaussäle und begeistern Jung und Alt. Wer einmal auf die schmissigen Stücke dieser sechs Musiker aus der Gegend zwischen Chiemsee und Tegernsee getanzt hat, vergisst das nicht mehr. Es ist der fantastische musikantische Biss, mit dem sie ihre Musik nach vorne treiben und damit jeden mitreißen. Und auch Nichttänzer haben ihre helle Freude an ihrem „Groove".

- Boarisch charmant -
Den optischen und klanglichen Akzent setzt die waschechte Münchner Sängerin Gigi Pfundmair, ebenfalls bekannt von der Oidn Wiesn. Die studierte Opernsängerin sorgt mit ihrer charmanten Art und teils humorvollen Liedern für Heiterkeit und Stimmung.

- An Brauch braucht’s auch -
Auch der Trachtenverein „Isargau" aus München lässt es sich nicht nehmen und begeistert die Besucher bei ihren Auftritten mit bayerischen Plattlern und Brauchtum. Und auch die Auer Goaßlschnoizer lassen kräftig ihre Peitschen knallen.

Natürlich darf auch eine gute Bewirtung nicht fehlen. Um das leibliche Wohl kümmert sich das hauseigene Restaurant mit bayerischen Schmankerln und Durstlöschern.

Einlass ab 19:00 Uhr

Veranstalter: AIB-KUR GmbH & Co. KG

Eintritt: 29 €, erm. 18 €, Ermäßigung für Schüler/Studenten. Karten sind im Haus des Gastes, Wilhelm-Leibl-Platz 3, 83043 Bad Aibling, Tel: 08061-9080-15, und an allen MünchenTicket-Vorverkaufsstellen erhältlich.

Oberbayern Tanzen #3652 28.08.2017 AIBKUR

Piffpaffpuff!! Der lange Schatten Jennerweins

Fr, 20.10.2017, 20:00 Uhr
D 80992 München, Moosacher St. Martins-Platz 2, Pelkovenschlössl

Ein Kulturabend mit Bierausschank.

Jäger und Wilderer - warum bloß ist der Böse interessanter als der Brave?

In Text und Musik vom Jennerweinlied bis zum Freischütz werden aufregend tiefschürfende Fragen auf komische Weise aufgeworfen – und kaum beantwortet.

Der CHOR probt schon wie verrückt, mit dabei sind außerdem die Aschenbrenner Stubenmusik, die Parforcehorn-Bläsergruppe Schloß Kammerberg, Friedemann Unger am Klavier, und, wie schon so oft, der vielbewährte Gerd Holzheimer für die literarische Auszierung – es wird wieder mal ein höchst unterhaltsamer Abend mit Musik vom Jennerweinlied bis zum Freischütz!

VVK:

Pelkovenschlössl, Tel 089 143 38 1821, info@pelkovenschloessl.de, www.pelkovenschloessl.de

Diese Veranstaltung findet am Sonntag, den 22. Oktober noch mal Verwendung bei einer Matinée im Würmtal, genaueres dazu, sobald ich es selber weiß, und am Samstag, den 28. Oktober als musikalische Einlage beim „Salonball" mit dem Ersten Münchner Salonorchester im Grünen Saal im Augustiner in der Neuhauser Straße (VVK in der Stadtinformation im Rathaus)!

Veranstalter: Rose Bihler Shah

Eintritt: 13 €, erm. 9 €, Ermäßigungen für Schüler/Studenten/Münchenpassinhaber

Oberbayern Konzert #3643 24.08.2017 fraeulein

Herbsttanzl des Volkstanzkreises Rosenheim

Fr, 20.10.2017 (20:00) - Sa, 21.10.2017 (00:30)
D 83075 Bad Feilnbach, Münchener Str. 21, Gasthof Kistlerwirt

Es spielt die Kirnstoaner Tanzlmusi

Tanzleitung: Herbert Bogensberger, Info: 08031/66888

Veranstalter: Volkstanzkreis Rosenheim e.V.

Eintritt: 10 €, Für Schüler und Studenten gibt es einen Preisnachlass

Oberbayern Tanzen #3206 18.01.2017 Volkstanzkreis

Piffpaffpuff!! Der lange Schatten Jennerweins

Fr, 20.10.2017, 20:00 Uhr
D 80992 München-Moosach, Moosacher St. Martins-Platz 2, Pelkovenschlössl

Piffpaffpuff: der uralte Kampf zwischen Wilderer und Jäger, dem grundsätzlich männliche archetypische Verhaltensweisen zugrundeliegen, mit Gegensätzen wie „Wilderer-Jäger", „Räuber-Schandi" oder „Faust-Mephisto".

Und warum ist eigentlich der Böse interessanter als der Brave?

In Text und Musik vom Jennerweinlied bis zum Freischütz werden aufregend tiefschürfende Fragen auf komische Weise aufgeworfen – und kaum beantwortet.

Es erwartet Sie ein fröhlicher Kulturabend mit Bierauschank!

Musik: Der CHOR

Aschenbrenner Stubenmusik

Parforcehorn-Bläsergruppe Schloß Kammerberg

Text: Gerd Holzheimer

Leitung: Rose Bihler Shah

VVK:

Pelkovenschlössl, Tel 089 143 38 1821

info@pelkovenschloessl.de

www.pelkovenschloessl.de

Eintritt 13 €,

Schüler/Studenten/Münchenpassinhaber 9 €

Veranstalter: Rose Bihler Shah

Eintritt: 13 €, erm. 9 €, Ermäßigung für Schüler/Studenten/Münchenpassinhaber

Oberbayern Konzert #3620 06.08.2017 fraeulein