Mensch liest Zeitung

Volksmusik-Blog

Namen und Neuigkeiten aus der Volksmusik-Szene der letzten 12 Monate

Vereins-Aktivitäten, Personalien aus Institutionen und Verbänden, neue Volksmusik-Projekte, Veranstaltungsrückblicke …

„Da hat der Himmel die Erde berührt“

Tiroler Adventsingen 2016

Innsbruck,
2 Kinder mit Geige und Kontrabass vor grünem Polarlicht

Auch 2016 wird das Tiroler Adventsingen wieder im Congress Innsbruck über die Bühne gehen. 
Das bekannt große Interesse empfiehlt die Sicherung einer Eintrittskarte bereits im Vorverkauf (Ö-Ticket, Raiffeisenbanken u.a.)

#792 Walter Säckl Veranstaltungen

Zwiefacher ist immaterielles Kulturerbe

Kulturreferat des Bezirks Niederbayern nimmt Auszeichnung von Kultusminister Dr. Spaenle entgegen

Landshut,
Delegation aus Vertretern der bayerischen Bezirke und Volksmusikanten nehmen Auszeichnung entgegen
Die Delegation aus Vertretern der bayerischen Bezirke und Volksmusikanten nahm die Auszeichnung aus der Hand von Kultusminister Dr. Spaenle (rechts) entgegen | Foto: Steffen Leiprecht

Der Zwiefache zählt nun ganz offiziell zum immateriellen Kulturerbe Bayerns. Mitte November wurde er im Rahmen eines Festakts in die bayerische Landesliste immaterieller Kulturgüter aufgenommen. Das Kulturreferat des Bezirks Niederbayern hatte einen entsprechenden Antrag stellvertretend für eine breite Trägerschaft gestellt.

#791 Walter Säckl

15 Jahre Südtiroler Tanzlmusig

Doppel-CD zum Jubiläum

Innsbruck,
CD „15 Jahre“ Südtiroler Tanzlmusig

Die „Südtiroler Tanzlmusig“, 2001 von Herbert Pixner gegründet, wurde 15 Jahre alt.

#790 Walter Säckl

Kompetenzzentrale für alpenländische Volksmusik

Lehrgang „Alpenländische Volksmusik“ am Salzburger Mozarteum verlängert.

Der Lehrgang „Alpenländische Volksmusik“ an der Universität Mozarteum wird ab dem Wintersemester 2017/2018 um weitere fünf Jahre weitergeführt. Dies wurde kürzlich mit der Unterzeichnung der Kooperation zwischen der Universität Mozarteum und Land Salzburg besiegelt.

#789 Dieter Kuttenberger Institutionen

Südostoberbayerisches Jugendtreffen

Hier dreht sich alles um Volksmusik

Waldkraiburg,

Bereits zum neunten Mal treffen sich unter dem Motto „Volksmusi måg i“ junge Leute zwischen zwölf und 25 Jahren vom 28.-30.10. zu einem Wochenende mit Singen, Musizieren und Tanzen im Haus Sudetenland.

#787Walter Veranstaltungen

Traditionell aufgspuit und gsunga

42. Sänger- und Musikantenhoagarten in Osseltshausen/Hallertau

Osseltshausen,
Auer Geigenmusi

Zum 42. Sänger- und Musikantenhoagarten lud am 8. Oktober die Auer Geigenmusi und die VHS Au ein. Auch heuer wieder kamen die Freunde der Volksmusik sehr zahlreich, der große Saal war fast bis auf den letzten Platz gefüllt. Fünf Gruppen spielten abwechselnd, die Moderation hatte wieder einmal Hannelore Langwieser.

#786Walter Veranstaltungsrückblicke

Innsbruck horcht auf!

22. Alpenländischer Volksmusikwettbewerb / Herma Haselsteiner- Preis

Innsbruck,

Vom 27.-30. Oktober ist Innsbruck wieder das Zentrum der alpenländischen Volksmusik.

#785 Dieter Kuttenberger Veranstaltungen

Volksmusikakademie in Bayern

Beginn der Bauarbeiten

Freyung,

Mit einem feierlichen Spatenstich hat die Stadt Freyung den Beginn der Bauarbeiten im ersten Bauabschnitt eingeläutet. Ambitioniertes Projekt soll 2018 fertiggestellt sein.

#784Volksmusikakademie Institutionen

Dialekt macht schlau – erst recht auf der Wiesn!

Sprachverein wieder mit eigenem Informationstand dabei

Traditionsgemäß unterhält der Förderverein Bairische Sprache und Dialekte e.V. (FBSD) auch in diesem Jahr einen eigenen Info-Stand während des größten Volksfests der Welt: vom 26.9. bis 3.10. im Festzelt auf dem Gelände des Zentralen Landwirtschaftsfests.

#783 Dieter Kuttenberger Veranstaltungen

Wenn Dudelsack und Nyckelharpa erklingen

Hans Wax und Dorothea Schierling bieten Volksmusik der etwas anderen Art

Waldmünchen,

(Jürgen Brandt) - Die Volkshochschule Waldmünchen-Rötz (VHS) und der Kulturkreis hatten zu einem Volksmusik-Konzert der besonderen Art in die Aula der Jugendbildungsstätte eingeladen und für die passenden Hauptdarsteller gesorgt: Die Interpreten Dorothea Scheierling und Hans Wax sind in Waldmünchen bestens bekannt, wenngleich sie die Stadt üblicherweise im Winter besuchen, wenn der jährliche Instrumentenbau-und -spielkurs zum Jahreswechsel stattfindet.

#788 Walter Säckl Veranstaltungsrückblicke