Männchen, das in Bücherregal greift

Blog der Volksmusik - Archiv

Namen und Neuigkeiten aus der Volksmusik-Szene eines bestimmten Zeitraums

Vereins-Aktivitäten, Personalien aus Institutionen und Verbänden, neue Volksmusik-Projekte, Veranstaltungsrückblicke …

Einträge im Blog der Volksmusik vom September 2013

Das Instrument wird unterschätzt

SZ-Interview mit Georg Glasl, Organisator des Festivals 'Zither am Berg'

#509 ✧ Dieter Kuttenberger

Die Zither wieder stärker in das Bewusstsein der Menschen bringen, das ist das Ziel des Festivals, das Georg Glasl, Präsident des Deutschen Zithermusikbundes (DZB) und Dozent für Zither in München, organisiert.

Tag(s): Musikinstrumente

„Volksmusik im Wittelsbacher und Dachauer Land“

Kooperationsprojekt der Aktionsgemeinschaften Wittelsbacher Land und Dachau AGIL

#508 ✧ Dieter Kuttenberger

Tag(s): Projekte

Musik, die in keine Schublade passt

Schunkelfreie Zone: Herbert Pixner holt Vertreter der neuen Volksmusik von der Bühne vor die Kamera.

#507 ✧ Dieter Kuttenberger

Die Sendung "Achtung! Neue Volksmusik" soll Vertretern der so genannten „neuen Volksmusik“, Gruppen wie Da Blechhauf’n aus dem Burgenland oder holstuonarmusigbigbandclub, die der Radiohit „Vo Mello bis ge Schoppornou“ weit über die Grenzen ihrer Vorarlberger Heimat hinaus bekannt gemacht hat, eine Plattform bieten.

Tag(s): Projekte

Volksmusik ohne Imageproblem

Konstanten und frische Einflüsse in der slowakischen Musikszene

#506 ✧ Dieter Kuttenberger

Eine feste Konstante in der slowakischen Musikszene quer durch die Genres bleibt - allen jüngeren Trends zum Trotz - die slowakische Volksmusik. Sie hat kein Image-Problem, gilt weder als bieder noch als langweilig. Sondern ist vielmehr wunderbares Material für den quicklebendigen Umgang mit Traditionen. Kreativ und manchmal etwas verrückt.